Letzte Artikel
Cook-Inseln 2015 – 10$ Windows of Heaven Jerusalem Kirche Dominus Flevit – Silbermünze Proof

Silbermünze serie – Windows of Heaven

.

  Die sech Münze der Serie “Windows of Heaven” Jerusalem Kirche Dominus Flevit

  Echtglasfenster mit einem Bild von den Kathedralen in der ganzen Welt

  Die Münze wird in 50 g 925 geschlagen

  Auflage streng auf 2.000 Stück begrenzt

  Münze mit Glasmalereien geschmückt

  Entdecken Sie die Schönheit der sakralen Kunst

.

999.00

jerusalem-1.jpg

.

Eine atemberaubende neue Serie von Silbermünzen für die Cook-Inseln geprägt ist eine Hommage an berühmte Kathedralen in der ganzen Welt. Schön gestaltet, mit Buntglasfenstern, die Serie trägt den Titel “die Schleusen des Himmels”.

Die Vorderseite der Münze stellt ein Bildnis von Elizabeth II als auch die Aufschrift des Namens der Königin. Es gibt einen schoenen Fenster-Ins ert neben dem Porträt. Die Vorderseite enthält auch die Legenden, die den Nennwert der Münze und den Namen des ausstellenden Staates.

Der umgekehrte Ausrüstungsbeschreibungen das Bild der beeindruckenden gotischen in Jerusalem Kirche Dominus Flevit, mit einem Plan, der Aufwand der unten Kathedrale. Ein kraftvolles Zeugnis für die Stärke und Ausdauer des christlichen Glaubens an mittelalterliches und modernes Europa, hat der Tempel eine außerordentliche Substanz val ue und enthält künstlerische Meisterwerke, eines davon in einer schoenen Fenster-Einlage auf der Rückseite dieser Silbermünze wider. Der obere Teil der Münze enthält die Legende bezeichnet die Namen der Reihe. Unter den Bildern gibt es die Inschriften der Name der Stadt und das Prägejahr.

  •          Enthält 50 Gramm, 925 Silber.

  •          Münze mit Echtglasmalereien dekoriert

  •          Jede Münze wird in einer speziellen Box mit einem COA.

  •          Strict begrenzten Auflage von nur 2000 Münzen.

  •          Avers: Bildnis der Königin Elizabeth II, Cook Islands”, und das gesetzliche Zahlungswert von 10 Dollar

  •          Revers: Eine sehr hochwertige Wiedergabe von gotischen Kathedrale in Jerusalem Kirche Dominus Flevit


Jerysalem - Kopia.jpg

   .

 In the series of Windows of Heaven you can find:

.

  2010 Windows of Heaven – Cologne

  2011 Windows of Heaven – Notre Dame de Paris

  2011 Windows of Heaven – Sevilla

  2011 Windows of Heaven – Westminster Abbey London

  2011 Windows of History – Titanic

  2012 Windows of Heaven – Bethlehem

  2012 Windows of Heaven – Cracow St Francis

  2012 Windows of Heaven – St Isaac Cathedral

  2013 Windows of Heaven – Chartres

  2013 Windows of Heaven – Lourdes

  2013 Windows of Heaven – Milan Cathedral

  2013 Windows of History – Grand Central Terminal

  2014 Windows of Heaven – Buenos Aires

  2014 Windows of Heaven – Sacre Coeur

  2014 Windows of Heaven – Washington National Cathedral – Special Editon

  2014 Windows of Heaven Giants – Cologne Cathedral – Special Edition

  2015 Windows of Heaven – Zagreb Cathedral

  2015 Windows of HeavenStorkyrkan Church of St. Nicholas

  2015 Windows of Heaven – Jerusalem Dominus Flevit

     .

.

.

.

.

Geschichte:

Dominus Flevit ist eine römisch-katholische Kirche auf dem Ölberg, gegenüber der Mauern der Altstadt von Jerusalem. Die Kirche wurde entworfen und zwischen 1953 und 1955 von dem italienischen Architekten Antonio Barluzzi ausgebildet und treuhänderisch von der Kustodie des Heiligen Landes statt. Beim Bau des Heiligtums, fanden Archäologen Artefakte aus dem kanaanäischen Zeitraum sowie Gräber aus dem Zweiten Tempels und byzantinischer Zeit.

Dominus Flevit, die aus dem Lateinischen als “Der Herr weinte” bedeutet, wurde in Form einer Träne, die Tränen Christi symbolisieren gestaltet. Hier, nach dem 19. Kapitel des Lukas-Evangelium, Jesus, während der Fahrt in Richtung der Stadt Jerusalem, wird von der Schönheit des Zweiten Tempels und die Vorhersage der künftigen Zerstörung und der Diaspora des jüdischen Volkes überwältigt, weint offen (ein Veranstaltung als Flevit Super illam in lateinischer Sprache bekannt). (Lukas 19: 37-42)

Die Website des Weinens Christi war nicht markierten, bis die Kreuzfahrer-Ära. Es war während dieser Zeit, dass die Menschen begannen zum Gedenken an den Ort. Schließlich eine kleine Kapelle wurde dort gebaut. Nach dem Fall von Jerusalem im Jahre 1187 fiel die Kirche in den Ruin. In den frühen sechzehnten Jahrhundert eine Moschee und Medresse existierte an der Stelle, die vermutlich von den Türken gebaut, aus den Überresten der früheren Kirche, obwohl die genaue Verwendung ist umstritten. Dieser Ort wurde als el Mansouriyeh (The Triumphant) sowie el Khelweh (The Hermitage) bekannt.
Die Franziskaner waren nicht in der Lage, um die Ruinen zu erhalten, so dass im Jahre 1891 kauften sie ein kleines Stück Land in der Nähe und baute eine kleine Kapelle. Im Jahr 1913 wurde eine kleine Privathaus vor der Franziskanerkapelle von einem Fräulein Mellon gebaut. Dieses Haus schließlich zu den Schwestern von St. geben Joseph, der schließlich verkaufte es an einen portugiesischen Frau.

.

Dominus-Flevit-Church.jpg

Jerusalem Kirche Dominus Flevit

Gewicht 500 kg
Auflage (Stück)
Weitere Artikel
Mongolei 2023 500 Togrog MONGOLIAN FALCON 1 Unze Silbermünze #4
Weiterlesen
Ausverkauft
Mongolei 2022 500 Togrog MAGNIFICENT ARGALI 1 Unze Silbermünze #3
Weiterlesen
Ausverkauft
Mongolei 2021 500 Togrog MYSTIC WOLF 1 Unze Silbermünze #2
Weiterlesen
Ausverkauft
Mongolei 2020 500 Togrog MAJESTIC EAGLE 1 Unze Silbermünze #1
In den Warenkorb
899.00
Letzte Artikel